DOWNLOAD
Cloudfogger
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Cloudfogger Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
10 MB
Aktualisiert:
21.12.2012

Cloudfogger Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Mehr Sicherheit bei der Arbeit mit Dropbox, Google Drive & Co.

Funktionen

Zweifellos haben virtuelle Speicherdienste wie Dropbox oder SkyDrive in diesen Zeiten Hochkonjunktur - der Komfort ist schließlich auch enorm: Man hinterlegt als Nutzer einfach Dateien an einem virtuellen Speicherort, auf den man selbst oder ein anderer Nutzer, sofern gewünscht, jederzeit und von jedem Ort aus zugreifen kann - praktisch, wenn der USB-Stick versehentlich zuhause bleibt, nützlich, um sich unabhängig vom Rechner zu machen und großartig, weil selbst "tonnenschwere" Video- und Grafikdateien problemlos ihren Platz finden. Nun ja, wäre da nicht das kleine Problem mit der Sicherheit, denn was im quasi öffentlichen Raum hinterlegt wird, und sei es noch so von Haus aus mit allerlei Verschlüsselungsalgorithmen versehen, ist besonders anfällig für jene Unbefugte, die wenig von Privatsphäre und Datenschutz halten.

In solchen Fällen kommen Tools wie Cloudfogger ins Spiel, die für Beruhigung und einen tiefen Schlaf sorgen können: Die Freeware verschlüsselt auf Wunsch jene Daten, die in einem Online-Speicher wie Dropbox, Google Drive oder SkyDrive abgelegt werden sollen. Über die Einstellungen wird jenes lokale Verzeichnis ausgewählt und als eigenes virtuelles Laufwerk angelegt. Schließlich werden sämtliche Daten und Ordner, die via Cloudfogger verschlüsselt werden sollen, hier abgelegt und sind 1. nur über Cloudfogger und 2. nur mit E-Mail-Adresse sowie Passwort aufrufbar. Als Verschlüsselungsstandard dient AES mit einer 256-Bit-Encryption. Alles in allem: Mehr Schutz geht kaum.  
Fazit: Zwar wurden die Sicherheitsstandards von Cloud-Speichern wie der Dropbox nochmal deutlich erhöht. Doch um wirklich auf Nummer Sicher zu gehen, dürfte die Freeware Cloudfogger zweifellos wertvolle Dienste leisten.

Pro

  • Daten werden verschlüsselt abgelegt
  • Anwendbar auf alle populären Cloudspeicher-Dienste

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]